Dienstag, 31. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Haus des Lebens

Theaterstück für junge Leute von 10 bis 103 Jahren

Schröders Hotel
Compestr. 6
21493 Schwarzenbek

Wir begleiten eine Seele - ihr Name ist Toni - die ein Kostüm anzieht und durch das Haus des Lebens geht. Wir erleben, wie sie dort Freud und Leid vorfindet und erfahren, was sie am Ende erzählt, nachdem sie ihr Kostüm wieder abgelegt hat.

Kartenvorverkauf (10 €, Abendkasse 15€)
Nadine Beyer
04151-8344110
info@sterbeammen-netzwerk.de

Mittwoch, 6. November 2019, 18:00 bis 19:30 Uhr

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wenn ein Mensch an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt, betrifft das auch die Familie. Im Verlauf der Krankheit gehen vor Angehörige durch ein Wechselbad von Gefühlen. Schmerz und Mitleid gehören ebenso dazu wie Hilflosigkeit, Ärger, Wut, Trauer und Verzweiflung. Daneben müssen sie ganz praktische Herausforderungen bewältigen.
Angehörige verwenden einen großen Teil ihrer Zeit und Kraft darauf, sich zum Beispiel um die demenzkranke Ehefrau oder den Ehemann, den Vater oder die Schwiegermutter zu kümmern. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig Unterstützung zu holen und sich gut über Alzheimer und andere Formen der Demenz zu informieren.
Dabei wird es oft als hilfreich erlebt, sich mit Menschen auszutauschen, denen man nicht erst erklären muss, wie es einem geht – mit anderen Angehörigen.
Eine solche Möglichkeit bietet der Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, der seit Juni 2019 von der Alzheimer Gesellschaft Ratzeburg und dem Demenznetz Herzogtum Lauenburg begleitet und unterstützt wird.

Regelmäßige Treffen ermöglichen

• Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen
• Neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen
• Ängste und Isolation abzubauen
• Verständnis und Anerkennung zu finden
• Neue Perspektiven zu eröffnen
• Einen selbstsicheren Umgang mit Fachkräften und Ärzten zu gewinnen
• Informationen über die Erkrankung und den Umgang mit dem Kranken zu erhalten
• Praxistipps für den Alltag zu bekommen

 ….auch mal Dampf abzulassen!

Jeden 1. Mittwoch im Monat
6. November 2019
Mölln
Polleyn-Zentrum (Bonhoeffer-Raum)
Joachim-Polleyn-Platz 9

„Nur du allein schaffst es, aber du schaffst es nicht allein!“ (Michael Lukas Möller, Psychotherapeut
und Initiator von Selbsthilfegruppen in Deutschland)

Fachliche Begleitung durch
Barbara Kollenbrandt, Sozialpädagogin
Alzheimer Gesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.
Telefon 04544 - 1377
bn.kollenbrandt@t-online.de

Barbara Hergert, Altenpflegerin und Pflegeexpertin für Menschen mit Demenz
Demenznetz Herzogtum Lauenburg
Schmilauer Str. 108
23898 Ratzeburg
Telefon 04541-133939
info@demenznetz-rz.de
www.demenznetz-rz.de

Mittwoch, 13. November 2019, von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Was ist eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und die weitere rechtliche Vorsorge genau?

Mit Sabrina Schlick, Betreuungsverein für den Kreis Herzogtum
Lauenburg e.V.
Kristin Konik, Betreuungsamt
Dr. Patrick Lohmann, ärztlicher Koordinator im Netzwerk
Palliative Care im Kreis Herzogtum Lauenburg

Ort: Johanniter Krankenhaus, Vortragssaal, Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht

Anmeldungen und weitere Informationen:
Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg
Wasserkrüger Weg 7
23879 Mölln
Tel. 04542-826549
info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de

Donnerstag, 14. November 2019, von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Was ist eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und die weitere rechtliche Vorsorge genau?

Mit Mendy Meier, Betreuungsverein für den Kreis Herzogtum
Lauenburg e.V.
Kristin Konik, Betreuungsamt
Dr. Patrick Lohmann, ärztlicher Koordinator im Netzwerk
Palliative Care im Kreis Herzogtum Lauenburg

Ort: DRK Krankenhaus, Hörsaal, Röpersberg 2, 23909 Ratzeburg

Anmeldungen und weitere Informationen:
Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg
Wasserkrüger Weg 7
23879 Mölln
Tel. 04542-826549
info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:00 Uhr

Adventsgottesdienst mit anschließendem Kaffeetrinken in Geesthacht

Für Menschen mit und ohne Demenz

Veranstaltet vom Pflegestützpunkt, der Alzheimergesellschaft Herzogtum Lauenburg, dem Demenznetz Herzogtum Lauenburg und der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hohenhorn

Ev.-Luth. Christuskirche Düneberg
Neuer Krug 4
21502 Geesthacht

Weitere Informationen:
Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg
Wasserkrüger Weg 7
23879 Mölln
Tel. 04542-826549
info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de